Mutti's Rezeptsammlung


4664649bc8b76.jpg

Kategorie: Geflügel

Schwierigkeit: leicht

Vorbereitungszeit: 5 Min.

Kochzeit: 15 Min.

Putenbruststreifen mit Currysoße

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

500 g Putenbrustschnitzel

1/8 l Milch

1 Teel. Mondamin

1 Zwiebel

1/8 l Fleischbrühe

2 Teel. Curypulver

150 g Aprikosen

1 Teel. Öl

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Putenschnitzel in 1 Zentimeter breite Streifen schneiden, in Salz, Pfeffer und Öl marinieren. Die Milch mit Mondamin glatt rühren.

Zwiebel schälen und würfeln. Fleischbrühe, Curry und Zwiebel in einem Topf zum Kochen bringen; 5 Min. kücheln lassen, mit dem Mondamin abbinden und 5 Minuten köcheln lassen; abschmecken und die Aprikosen dazugeben. Beiseite stellen.

Eine große beschichtete Pfanne ohne Fett gut erhitzen. Das marinierte Putenfleisch zwei Minuten kurz und kräftig darin anbraten und in die nicht mehr kochende Soße geben. Eine Minute ruhen lassen und dann servieren.

Tipp
Dazu passen vorzüglich Reis oder feine Bandnudeln. Tipp: Kurz gebratenes Fleisch darf nie in der Soße mitkochen, sonst wird es trocken.

Übermittelt von Harald am Montag, 04. Juni 2007