Mutti's Rezeptsammlung


466a9cd81e400.jpg

Kategorie: Pasta

Schwierigkeit: nicht ganz einfach

Kochzeit:

Pilzlasagne mit Mozzarella

Zutaten

Für die Füllung:

500 g Champignons

200 g Steinpilze

1 Möhre

75 g durchwachsener Speck

1 Knoblauchzehe

2 Eßl. Petersilie

30 g Butter

Salz, Pfeffer

Für die Bechamelsauce:

1 kleine Zwiebel

30 g Butter

30 g Mehl

1/4 l Milch

1/4 l Fleischbrühe

Salz, weißer Pfeffer

Muskatnuss gerieben

sowie für die Lasagne:

250 g Lasagneblätter

250 g Mozzarella

Butter für die Form

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, waschen und in Scheiben bzw. kleine Stücke schneiden. Die Möhre schölen und in kleine Stifte, den Speck in Würfel schneiden.
  2. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.
  3. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Pilze, Möhren, Speck und Knoblauch darin andünsten, Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für die Bechamelsauce die Zwiebel schälen, fein hacken und in einem Topf in heißer Butter andünsten. Das Mehl darunter rühren und hellgelb anschitzen. Die heiße Milch un die Fleischbrühe einrühren, mit Salz und Pfeffer und Muskat abschmecken, aufkochen und abkühlen lassen.
  5. In eine gebutterte feuerfeste Form abwechselnd Lasagneblätter, Bechamelsauce und Pilzmischung schichten.
  6. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen und die Lasagne ca. 25 Min. garen. Aus dem Ofen nehmen, mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen und nochmals bei reduzierter Hitze (180°C) ca. 10 Min. überbacken.

Quelle: Karl Müller Verlag

Übermittelt von Harald am Samstag, 09. Juni 2007