Mutti's Rezeptsammlung


466abd8292cfb.jpg

Kategorie: Suppen

Schwierigkeit: nicht ganz einfach

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Kochzeit: 30 Min.

Allgäuer Kartoffelsuppe

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

600 g mehlig kochende Kartoffeln

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Stange Lauch

2 Möhren

30 g Butter

3/4 l Gemüsebrühe (Instant)

200 g Sahneschmelzkäse "Kräuter"

4 Scheiben Baguette

Salz, Pfeffer,

Majoran, Muskat

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und in würfel schneiden. Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken.
  2. Lauch waschen, in feine Ringe schneiden, die Möhren waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit der Brühe aufgießen und ca. 15 Min kochen lassen.
  3. Von dem Schmelzkäse "Kräuter" 2 Eßl. zurückbehalten. Restlichen Käse zugeben und aufkochen lassen.
  4. Suppe mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat würzen. In feuerfeste Suppenschälchen geben. Baguettscheiben goldbraun rösten und mit dem restlichen Schmelzkäse bestreichen, auf die Suppe legen und im Backofen bei 200 ° C knusprig überbacken.

Übermittelt von Harald am Samstag, 09. Juni 2007